Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts. Aktuelle Forschungsbeiträge

Forschungskolloquium im FS 2021. Caroline Arni, Martin Lengwiler, Meike von Brescius, Milo Probst, Mischa Suter

Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel, jeweils dienstags, 18.15–19.45 Uhr (online)

Wichtig: Das Kolloquium wird bis mind. 5. April 2021 online via Zoom stattfinden. Die Zugangsdaten erhalten Interessierte entweder durch Belegung (-> ADAM) oder auf Nachfrage bei milo.probst(at)unibas.ch

Dienstag, 16.3.2021

Nicole Bourbonnais (IHEID, Genf)

From Tea Parties to Global Conferences: Grassroots Activism and the 20th Century Transnational Family Planning Movement

Montag, 19.4.2021, ganztags

Mastertag

Präsentation laufender Masterarbeiten (siehe separates Programm)

Dienstag, 27.4.2021

Mirco Melone (Staatsarchiv Basel-Landschaft)

Fotografische Zirkulationismen: Nachwirken und Postproduktion des Rütlirapports 1940

Dienstag, 11.5.2021

Alexia Yates (University of Manchester)

The Globalizing Investor: The Making of France’s Financial Modernity, 1860—1914

Dienstag, 18.5.2021

Pierre Charbonnier (EHESS, Paris)

Temporalité sociale et temporalité écolo- gique. Réflexions sur le régime d'historicité moderne