19.10.2015

Neue Starstipendiat/innen

Die Basel Graduate School of History freut sich anzukündigen, dass Sonia Calvi, Romed Aschwanden und Patrick Sonnack zum 1. Oktober 2015 ihr einjähriges Startstipendium angetreten haben.

Sonia Calvi untersucht "Luxusgesetze und Kleiderordnung in frühneuzeitlichen Städten der Schweiz und Süddeutschlands" und wird von Prof. Dr. Susanna Burghartz betreut. Romed Aschwanden arbeitet an einer von Prof. Dr. Martin Lengwiler betreuten Dissertation zum Thema "Die 'Alpen-Initative' als politischer Akteur in Europa". Patrick Sonnack promoviert bei Madeleine Herren-Oesch über "Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz und die Kongo-Krise 1960-1965" und wird von Madeleine Herren-Oesch.