29.01.2020

Daniela Hettstedt schliesst ihre Promotion ab

Dissertation über geteilten Kolonialismus in der Stadt Tanger erfolgreich abgeschlossen

Die Basel Graduate School of History gratuliert Daniela Hettstedt herzlich zum Abschluss ihrer Promotion. Daniela hat am 24. Januar 2020 ihre Dissertation zum Thema "Leuchtturm, Schlachthaus, Seuchenschutz. Geteilter Kolonialismus in Tanger (Marokko), 1840 - 1956" erfolgreich abgeschlossen. Seit Oktober 2019 ist sie als Postdoc am Institut für Zeitgeschichte München tätig.