01.10.2020

Neue Startstipendiatinnen

Theresa Angenlahr und Teresa Steffenino treten der BGSH bei

Wir freuen uns, dass die BGSH ab dem 1. Oktober 2020 mit Theresa Angenlahr und Teresa Steffenino zwei neue Startstipendiatinnen hat.

Theresa promoviert bei Martin Lengwiler und arbeitet an einer Dissertation zum Thema "Geschlechter- und Familienbilder in der westdeutschen und französischen Gesundheitspolitik seit 1945".

Teresa promoviert bei Jan Rüdiger und arbeitet an einer Dissertation zum Thema "Aurembiaix contessa di Urgell. Poliginia e feudalesimo nella Catalogna del Duecento".