Romed Aschwanden

PhD Student

Starter Scholarship

Modern and Contemporary History

Departement Geschichte
Kanonengasse 27
4051 Basel

Office 201

Phone: +41 (0)61 270 22 42

r.aschwanden@unibas.ch

Project

Umstrittenes Europa. Netzwerkanalyse der deutschsprachigen Alpenschutzbewegung (1975-2005)

Personal

Studium der Geschichte und Religionswissenschaft in Basel und Bologna (IT).

2015 Master of Arts. Masterarbeit unter dem Titel "Notlage oder Interessenkonflikt? Auswirkungen der Schweizerischen Kriegswirtschaft auf die Lebensmittelversorgung des Kantons Uri 1914 bis 1920" bei Prof. Dr. Martin Lengwiler. 

Research

  • Schweizer Geschichte
  • Europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts
  • Sozialgeschichte
  • Umweltgeschichte

Publications


Aufsätze
Die internationale Bedeutung des Gotthardpasses als Verkehrsweg im 20. Jahrhundert. In Historischer Verein Uri [Hg.]: Vom Gotthardtunnel zur NEAT. Historisches Neujahrsblatt, Altdorf 2016. S. 163-186.

Uri während der Zeit des Ersten Weltkrieges. In Stadler-Planzer, Hans [Hg.]: Geschichte des Landes Uri Bd. IIb, Altdorf 2015. S. 323-353.

Uri im Zweiten Weltkrieg. In Stadler-Planzer, Hans [Hg.]: Geschichte des Landes Uri Bd. IIb, Altdorf 2015. S. 369-408.

Erinnern oder Vergessen? Die Geschichtsschreibung nördlich und südlich des Gotthards am Beispiel der „Rivolta della Leventina“. In Historischer Verein Uri [Hg.]: "Ich, ein Straumeyer" - Die enntbirgische Politik der Urner. Historisches Neujahrsblatt, Altdorf 2015. S. 71-102.


Rezensionen
Rezension zu: Teuscher, Andreas: Schweiz am Meer. Pläne für den "Central-Hafen" Europas inklusive Alpenüberquerung mit Schiffen im 20. Jahrhundert. Zürich 2014 , in: H-Soz-Kult, 20.04.2016, www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-25572.