Milo Probst

Doktorand

Assistent

Neuere und Neueste Geschichte

 

milo.probst@unibas.ch

Projekt

Eine transnationale Geschichte der ökologischen Reflexivität im Kontext der libertären Bewegung, 1870-1914

Zur Person

Lebenslauf

Seit August 2017: Assistenz am Lehrstuhl für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. 2014-2017: 

Masterstudium in Geschichte und Soziologie an der Universität Basel. 2010-2013: Bachelorstudium in 

Internationalen Beziehungen an der Universität Genf.

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Sozialgeschichte, Umweltgeschichte, Geschichte des Anarchismus, Zweitkonzepte und Theorien der Geschichte, Sozialtheorien, Politische Ökologie