Céline Angehrn

Doktorandin

Neuere und Neueste Geschichte

Departement Geschichte
Kanonengasse 27
4051 Basel
Büro 203
Tel.:+41 (0)61 207 43 46

celine.angehrn@unibas.ch

Projekt

Arbeit am Beruf. Feministische Interventionen im 20. Jahrhundert

Zur Person

Studium der Deutschen Philologie und Geschichte in Basel und Bielefeld (D). 2010 Master of Arts mit einem Vertiefungsschwerpunkt in Geschlechtergeschichte. Masterarbeit: „Wie funktioniert Familie? Zur Geschichte eines Diskurses des 20. Jahrhunderts. Untersucht anhand der Familienratgeber der Wochenzeitung ‘Brückenbauer’ 1942-2000“ bei Prof. Dr. Josef Mooser. Während des Studiums tätig als Tutorin und als Webredakteurin des Projekts „550 Jahre Universität Basel“ (www.unigeschichte.unibas.ch) am Historischen Seminar Basel. Sept. 2011-Aug. 2012 Startstipendiatin an der Basel Graduate School of History. Seit Jan. 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin im vom Schweizerischen Nationalfonds geförderten Projekt "Differenzierungsarbeit. Aushandlungen von Arbeitskonzepten in Berufsberatung und Frauenbewegung (Schweiz, 20. Jahrhundert)" (Projektleitung: Prof. Dr. Caroline Arni). Berufserfahrung im Lektorat/Korrektorat, interne/externe Unternehmenskommunikation und Journalismus.

Forschungsschwerpunkte

  • Frauen- und Geschlechtergeschichte
  • Schweizer Geschichte des 20. Jahrhunderts
  • Familien- und Beratungsdiskurse des 20. Jahrhunderts
  • Care-Arbeit

Publikationen

Angehrn, Céline: Berufsbilder. Das Tableau der modernen Arbeit. In: Bernet, Brigitta/Tanner, Jakob (Hrsg.): Ausser Betrieb. Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz. Zürich 2015. S. 109-124.

Angehrn, Céline: Die Berufsberaterin im falschen Beruf? In: Gymnasium Leonhard Basel (Hrsg.): 200 Jahre Mädchenbildung Basel. Jubiläumsausgabe, Jahrbuch Gymnasium Leonhard 2012/2013. Basel 2013. S. 40-41.

Angehrn, Céline: Rezension zu: Mejstrik, Alexander/Wadauer, Sigrid/Buchner, Thomas (Hrsg.): Die Erzeugung des Berufs. In: Bildungsgeschichte. International Journal for the Historiography of Education, Jg 3. 2/2013. S. 268-270.

Angehrn, Céline: Rezension zu: Becker, Peter (Hrsg.): Sprachvollzug im Amt. Kommunikation und Verwaltung im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts. Bielefeld 2011, in: H-Soz-u-Kult, 14.12.2012, hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2012-4-221.

Angehrn, Céline/Isler, Simona: Hausarbeit als Beruf – eine Historisierung. In: Etü. Elfenbeintürmer. HistorikerInnen-Zeitschrift Universität Zürich. September 2013. S. 6-9.

Angehrn, Céline/Wecker, Regina: Tagungsbericht "global – lokal". 3. Schweizerische Geschichtstage: Querschnittsbericht "Geschlechtergeschichte". 07.02.2013-09.02.2013, Freiburg (Schweiz), in: H-Soz-u-Kult, 12.05.2013, hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=4755

Angehrn, Céline: Erinnerungskultur in Basel. Das Basler Universitätsjubiläum von 1860. Basel 2010. http://www.unigeschichte.unibas.ch/cms/upload/DieUniversitaetJubiliert/Downloads/Angehrn_Jubilen.pdf