Anja Suter

Doktorandin

Wissenschaftliche Mitarbeitern - SNF-Projektförderung

Neuere und Neuste Geschichte

Departement Geschichte
Kanonengasse 27
4051 Basel
Büro 102

anja.suter@unibas.ch

Projekt

Chemie zwischen Basel und Bombay. Eine transnationale Geschichte der Schweizer Chemieindustrie, 1907–1987

Zur Person

Ausbildung

10/2013 – 03/2015 Startstipendiatin der BGSH

10/2008 Lizentiat in Allgemeiner Geschichte, Englischer Literatur und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Universität Zürich.
Lizentiatsarbeit: «Zwischen Natur und Evangelium: Die Organisation des Frauenstrafvollzugs in der Schweiz anhand des Beispiels der Strafanstalt Hindelbank, 1942–1966»

10/2000 – 10/2008 Studium an der Universität Zürich in Allgemeiner Geschichte, Englischer Literatur und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte        

02/2005 – 08/2006 Studium der Englischen Literatur an der University of Manchester, UK

Während des Studiums Redaktorin der Zeitschrift «ROSA – Zeitschrift für Geschlechterforschung» und Mitorganisation freier feministischer Tutorate

Erwerbstätigkeit

Seit 2008 Mitarbeit an verschiedenen wissenschaftlichen und publizistischen/journalistischen Projekten

Forschungsschwerpunkte

  • Geschlechtergeschichte
  • Feministische Theorien
  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert
  • Geschichte des Kolonialismus/Postkoloniale Theorien
  • Geschichte der Arbeit im 20. Jahrhundert

Publikationen

(Auswahl)

Anja Suter and Nicole Peter: «‘Ein Verständnis für den Gesamtbetrieb’. Erinnerungen an die Gewerkschaftsarbeit zwischen 1970 und 2000», in: Brigitta Bernet, Jakob Tanner: Ausser Betrieb. Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz. Zürich 2015,  313-329.

Anja Suter: «Arbeit von Frauen: Konzeptualisierungen und Kontroversen im 20. Jahrhundert, 26.09.2013 – 27.09.2013 Basel» (Tagungsbericht), in: H-Soz-Kult, 09.07.2014, <http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-5471>

Anja Suter: «Heute rettet Globi Schildkröten vor den Chinesen» (Rezension von Purtschert/Lüthi/Falk (Hg.): Postkoloniale Schweiz), in: WOZ – Die Wochenzeitung, 30.05.2013.

Anja Suter: «Sorgen und Strafen. Entlassenenhilfe und Schutzaufsicht von Frauen im Kanton Bern, 18901945», in: Brigitte Studer, Sonja Matter (eds.): Zwischen Aufsicht und Fürsorge. Die Geschichte der Bewährungs-hilfe im Kanton Bern. Bern 2011, 73–88.

Sara Bernasconi und Anja Suter: «’Aus der Sponti-Aktion wird ein Virus' – die Frauenbefreiungsbewegung FBB», in: Erika Hebeisen, Elisabeth Joris, Angela Zimmermann (Hg.): Zürich 68. Kollektive Aufbrüche ins Ungewisse. Zürich 2008, 183–193.

Anja Suter und Mischa Suter: «Umkämpfte Bedeutungen» (Interview mit der Historikerin Kathleen Canning), in: WOZ – Die Wochenzeitung, 20.10.2005.

Anja Suter: «Über die Geschlechterfrage hinaus» (Women's- und Civil Rights Movement in den USA), in: Züricher Studentin, 10.01.2003.

Mitgliedschaften

  • Doktoratsprogramm «Migration and Postcoloniality Meet Switzerland» (Uni FR)
  • Verein Feministische Wissenschaft Schweiz
  • European Association for South Asian Studies