Maria Tranter

Doktorandin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin - SNF-Projektförderung

Mittelalter

Departement Geschichte

Kanonengasse 27
4051 Basel
Tel.:+41 (0)61 207 43 37

m.tranter@unibas.ch

Projekt

Die Freigeistige Häresie - Realitäten und Konstrukte

Zur Person

Studium der Geschichte und Anglistik an der Universität Basel. Studienabschluss Bachelor 2010. Masterstudium in Medieval und Renaissance Studies an der University of Durham. Abschluss 2012 "with Distinction". Masterarbeit zu "Nicholas of Basel: A 14th Century Heretic", betreut durch Dr. Len Scales, Durham. 

Seit 2013 Mitglied und Startstipendiatin der BGSH. Seit November 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am SNF Projekt "Die Freigeistige Häresie - Realitäten und Konstrukte". 

Weitere Informationen auf der Website des Departements Geschichte