Benedikt Bego-Ghina

Doktorand

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - SNF-ProDoc

Spätmittelalter und Renaissance

Departement Geschichte
Kanonengasse 27
CH-4051 Basel
Büro 103
Tel.:+41 (0)61 207 43 40

 

 

benedikt.bego-ghina@unibas.ch

Projekt

Von der Lagune zum Goldenen Horn. Waren, Akteure, Handlungsspielräume zwischen Venedig und Konstantinopel (1400-1500)

Zur Person

Seit Dezember 2012 Doktoratsstudium im Rahmen des ProDocs Sites of Mediation. Betreuung: Prof. Dr. Lucas Burkart

April 2012?Studienabschluss mit der Masterarbeit: «Die Genuesen in Sevilla. 13. bis 15. Jh.»

2005-2012?Bachelorstudium der Geschichte und Sozialwissenschaften und Masterstudium der Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum

September 2006-Juli 2007?Auslandsaufenthalt an der Università di Pisa

Forschungsschwerpunkte

  • Italien in der Renaissance
  • Beziehungen Venedigs in die Levante
  • Nationes
  • Geschichte des Mittelmeers