Anina Zahn

Doktorandin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin - SNF-doc.ch

Neuere und Neuste Geschichte

Departement Geschichte

Universität Basel
Kanonengasse 27
4051 Basel

Büro 202

Tel.: + 41 61 207 43 43

 

anina.zahn@unibas.ch

Projekt

Selbstorganisation von Erwerbslosen in der Schweiz (1975-2010): Soziale Bewegung und individuelle Sicherungsnetzwerke

Zur Person

Studium der allgemeinen Geschichte, Wirtschaftsgeschichte und Philosophie in Freiburg (Schweiz, zweisprachig) und Zürich. 2013 Studienabschluss mit einer Masterarbeit über die Erwerbslosigkeit in Basel während der Weltwirtschaftskrise. Seit 2015 Mitglied der Basel Graduate School of History und Doktorandin beim Projekt "Selbstorganisation von Erwerbslosen in der Schweiz (1975-2010): Soziale Bewegung und individuelle Sicherungsnetzwerke". 2015: Stipendium des Ellen Rifkin Hill-Fonds (Schweizerisches Sozialarchiv). Seit März 2016 doc.ch-Stipendiatin des Schweizerischen Nationalfonds.

 

 

Forschungsschwerpunkte

Geschichte der Arbeit und Erwerbslosigkeit
Sozialstaatsgeschichte der Schweiz
Geschichte von sozialen Bewegungen

 

 

Aktuell

Von Januar bis August 2017 Forschungsaufenthalt in Paris (Sciences Po)

Publikationen

Zahn, Anina: Massnahmen gegen die Arbeitslosigkeit vor dem Versicherungsobligatorium: Das Fallbeispiel Basel während der Weltwirtschaftskrise (1929-1938). In: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte, J. 2/2016, S. 261-281.

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Geschichte