Unsere Doktorierenden arbeiten an innovativen Forschungsprojekten in folgenden Bereichen:

  • Afrikanische Geschichte mehr
  • Frühe Neuzeit mehr
  • Jüdische Geschichte mehr
  • Mittelalter mehr
  • Neuere und Neueste Geschichte mehr
  • Osteuropäische Geschichte mehr

 

Afrikanische Geschichte

Frühe Neuzeit

Jüdische Geschichte

Mittelalter

Neuere und Neueste Geschichte

Name
Antikommunistische Organisationen und Netzwerke in der deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Schweiz, 1945-1990
Assuring Lives in Anatolia. British and French Life Assurance in Turkey, 1890-1940
Biosozialität unter Lebensgefahr. Die schweizerische Schwulenbewegung im Zeitalter von HIV/Aids (1980-2000)
Bürger- vs. Menschenrechte: Der Einfluss ausländischer Akteure auf die Migrationspolitik der Kantone Basel-Stadt und Zürich (1960-1984)
Chemie zwischen Basel und Bombay. Eine transnationale Geschichte der Schweizer Chemieindustrie, 1907–1987
Concurrence ou Cooperation? La Rechercher Scientifique Franco-Allemande et la Pandemie de Grippe de 1918
Development through insurance – The postcolonial formation of the insurance industry in Nigeria and Cameroon
Die Freundin. Modernes Subjekt und personale Beziehung um 1900
Dienstmädchen, Hausangestellte. Veränderungen und Kontinuitäten der bezahlten Hausarbeit in Basel, ca. 1930–1980
Eine transnationale Geschichte der ökologischen Reflexivität im Kontext der libertären Bewegung, 1870-1914
Genève, la Suisse et la formation des élites internationales : l’Institut universitaire des hautes études internationales sous la direction de Jacques Freymond (1955-1978)
Geschichten individueller Differenz. Entwicklungspsychologische Longitudinalstudien, 1920-1980
Heimpraxis im Vergleich: Fremdplatzierungen in der deutschsprachigen Schweiz der Nachkriegszeit (1945-1980)
Internationale Organisationen als Akteure im Internationalen System. Das IKRK und die ‚Kongo-Krise‘ 1960-1965
Leuchtturm, Schlachthaus, Seuchenschutz. Shared Colonialism und internationale Verwaltung in Tanger (Marokko), 1840 - 1956
Lokalität und Translokalität der Fürsorge - Heimplatzierungen von Jugendlichen in den beiden Basel im 20. Jahrhundert
Merchant Diplomats. Multinational Trading Firms and Swiss Consular Services in Asia, 1860–1945
Registering Doom. Pathological Genealogies
Selbstorganisation von Erwerbslosen in der Schweiz (1975-2002): Soziale Bewegung und individuelle Sicherungsnetzwerke
Staat und Versicherungsindustrie in der Formationsphase des französischen Wohlfahrtsstaats (1900-1950)
Staatsangehörigkeit und Geschlecht. Die abhängige Staatsangehörigkeit der Ehefrau im Deutschen Reich, 1890-1933
Umkämpftes Nachleben – Walter Benjamins Archive 1940-1990
Umstrittenes Europa. Netzwerkanalyse der deutschsprachigen Alpenschutzbewegung (1975-2005)
Zwischen Glaube, Handel und Internationalismus. Die Basler Mission als globaler Akteur, 1910-1925.
Zwischen Shanghai, New York, Lissabon, Zürich und Stockholm. Die jüdische Hilfsorganisation HIAS-HICEM und das translokale Netzwerk von Meyer Birman 1939–1949

Osteuropäische Geschichte

Name
"Es geht um deine Sache!" Populärer Journalismus und politische (Selbst-)Ermächtigung im Russländischen Reich, 1906-1914
Das Politische im Bauen von Hannes Meyer und Hans Schmidt. Biographien im ‘Ost-West’-Spannungsverhältnis schweizerisch-sowjetischer Beziehungen der 1920er bis frühen 1970er Jahre.
Der ethnographisch-anthropologische Blick: Photographie und die visuelle Entdeckung Zentralasiens im späten Zarenreich
Die jüdischen Arbeiterunruhen in den nordwestlichen Gouvernements des Ansiedlungsrayons von 1881 bis 1907
Ein Imperium wird vermessen: Kartographie, Wissenschaftstransfer und Raumerschließung im Zarenreich (1797-1919)
Imperium der Bilder – Die Farbfotografien Sergej Prokudin-Gorskijs vom späten Zarenreich bis zur Emigration (ca. 1900-1948)
Imperium, Nation und Familie: Die Kiever Familie Šul’gin/Šul’hyn und die Entstehung des russisch-ukrainischen Gegensatzes
Remigration und Erinnerung. Lebenswege von Auslandstschechen und -slowaken (1945-1989)
Repräsentation von Krieg in der Kriegsfotografie: Untersuchung der fotografischen Berichterstattung über den Bosnienkrieg 1992-1995 in deutschen, österreichischen und schweizerischen Printmedien
Wie der Krieg in das Museum kam. Die Gestaltung der Erinnerung in den sowjetischen Museen Moskau, Minsk und Tscheljabinsk

Assoziierte Projekte