Forschungskolloquien

Die Basel Graduate School of History veranstaltet regelmässig Forschungskolloquien zu folgenden Bereichen: Vormoderne, Geschichte 19.-21. Jahrhundert, Osteuropäische Geschichte, Afrikanische Geschichte, Renaissance, Geschlechtergeschichte. Vergangene Kolloquiumsprogramme finden sie hier.

Nordwesteuropa im Mittelalter

M.A.- und Doktorierendenkolloquium im HS 2020. Lena Rohrbach, Jan Rüdigermehr


Osteuropäische Geschichte. Aktuelle Forschungsbeiträge

Forschungskolloquium im HS 2020. Frithjof Benjamin Schenk, Fabian Baumann, Boris Belge, Rhea Riebenmehr


African History

Research Seminar Fall Semester 2020. Julia Tischler, Cassandra Mark-Thiesenmehr


Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts. Aktuelle Forschungsbeiträge

Forschungskolloquium im HS 2020. Caroline Arni, Martin Lengwiler, Meike von Brescius, Patricia Hertel, Milo Probst, Mischa Sutermehr


Geschichte der Vormoderne. Aktuelle Forschungsbeiträge

Forschungskolloquium im HS 2020. Susanna Burghartz, Lucas Burkart, Jan-Friedrich Missfelder, Claudia Opitz, Jan Rüdigermehr


"African Renaissance"

47. Basler Renaissancekolloquiummehr