Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts. Aktuelle Forschungsbeiträge

Forschungskolloquium im HS 2019. Caroline Arni, Martin Lengwiler, Meike von Brescius, Patricia Hertel, Anna Leyrer, Milo Probst

Bild: Schweizerisches Sozialarchiv, Sozarch_F_Da-0001-045

Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, Seminarraum 4 (wenn nicht anders angegeben)

Montag, 07.10.2019, 18:15 - 19:45

Maren Möhring (Universität Leipzig)

Neue Perspektiven der Migrationsgeschichte: Für eine Zeitgeschichte des Umgangs mit kultureller Differenz

Dienstag, 15.10.2019, 18:15 - 19:45

Benjamin Möckel (Universität Köln)

Konsum, Moral und politischer Protest in Grossbritannien und der Bundesrepublik, 1960er- bis 1990er-Jahre

Montag, 21.10.2019

Mastertag

Siehe separates Programm

Veranstaltungsort: Jacob Burckhardt Haus, Peter Merian-Weg 6, Raum S1 HG31

Dienstag, 19.11.2019, 18:15 - 19:45

Patrick Bühler (Pädagogische Hochschule FHNW)

Schule als Sanatorium. Pädagogik, Psychiatrie und Psychoanalyse zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Dienstag, 10.12.2019 18:15 - 19:45

Nicholas Delalande (Sciences Po Paris)

United against Capital. European Workers and the Practice of Transnational Labour Solidarity (c. 1860 – 1914)