Laufbahnberatung und Coaching für HistorikerInnen - 11.3.2020

Mit Trainerin Susanne Matuschek (Matuschek Consulting)

Im Rahmen des Workshops erhalten die Teilnehmenden innerhalb einer kleinen Gruppe die Möglichkeit, über ihre aktuelle Situation in der Promotionslaufbahn zu reflektieren (wo stehe ich? welche Herausforderungen stehen bei mir aktuell im Mittelpunkt?) sowie sich über ihre beruflichen Ziele auszutauschen (wo will ich hin? welche Voraussetzungen wären zu erfüllen?).
Im Rahmen des individuellen Coachings werden diese und weitere für die Einzelnen relevanten Fragen bei einem persönlichen Gespräch mit der Trainerin vertieft.

Der Workshop fokussiert auf folgende Inhalte: 

  • Aktuelle und wichtige Entwicklungen in der Schweiz zum Thema akademische Karriere und Auswirkungen auf Nachwuchswissenschaftler*innen
  • Theorie zu möglichen Karrierewegen, Laufbahnmodelle ausserhalb (mögliche Berufsfelder) sowie innerhalb der akademischen Karriere
  • Analyse der wichtigsten Elemente und Voraussetzungen
  • Tipps & Tricks zu: wie finde ich die richtige Strategie?
  • Erfolgreiche akadem. Karriere auf einem Blick: Career Boosters & Career Blockers
  • Self-Assessment mit mündlicher Vorstellung & Diskussion in der Gruppe

Das individuelle Coaching finden 3 Wochen nach dem Workshop statt, damit die Inhalte des Workshops mit eingedacht werden können. Die Teilnahme am Workshop ist Voraussetzung für das Coaching. Termine werden nach Anmeldeschluss mittels einer Doodle-Umfrage festgelegt.

Wer?

Susanne Matuschek ist seit über sechzehn Jahren Expertin für Karrieren, Forschungsförderung, Gleichstellung, Frauenförderung, Schweiz und Europa. Sie war u.a. langjährige Leiterin von Förderprogrammen für Nachwuchswissenschaftler*innen beim Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und Vorsitzende Europäischer Arbeitsgruppen zum Thema „Research Careers in Europe“. Seit 2010 bietet Susanne Matuschek im eigenen Unternehmen MATUSCHEK CONSULTING Workshops und Coachings an.

Wann und wo?

Workshop: 11.3.2020, 13:15 - 17:00 Uhr, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel, Besprechungszimmer 501

Einzelcoachings: 31.3. und 1.4.2020, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel, Besprechungszimmer 501

Anmeldung

Anmeldung bis zum 24.2.2020 via dieses Formular

Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 begrenzt, es gilt das Datum der Anmeldung.

Für Doktorierende der Universität Basel, die einen Kreditpunkt erwerben möchten: zusätzlich über MOnA.

Kontakt

laura.ritter@unibas.ch