Schreiben in der Historischen Forschung. Ein Schreibintensivum - 11.-13.11.2020

Workshop mit Ingrid Scherübl

Neuerdings verbringen wir alle mehr Zeit zu Hause. Lasst uns diese Situation nutzen und schreiben! Wir verbinden uns zu strukturierte Schreib-Sessions via Zoom und profitieren vom Fokus, der aus Gemeinschaft und festen Zeitstrukturen erwächst. Zusammen können wir uns einen effektiveren Schreibprozess gestalten und besonders produktiv sein.

Die gemeinsame Schreibpraxis findet zwischen 9.30-12.30 Uhr statt. Nach drei hoch effektiven Arbeitsstunden, bleibt Dir am Nachmittag noch Zeit, Dich anderen Arbeitsverpflichtungen, Freizeitaktivitäten oder familiären Aufgaben zu widmen. Natürlich kannst Du auch für Dich alleine weiter schreiben.

Über drei Tage praktizierst Du das fokussierte Schreiben und übst damit Routinen ein, die es Dir ermöglichen, in diesen schwierigen Tagen dranzubleiben, ohne Dich mit Anforderungen an Dich selbst zu überlasten. Arbeitsort ist Dein Home-Office. Du schreibst an Deinem aktuellen Textprojekt und kann sich in jeder Bearbeitungsphase befinden.

Melde Dich an, wenn Du Deinen persönlichen Work-Flow stärken möchtest. Die Arbeitsatmosphäre ist wertschätzend, achtsam, und empowernd.

Wann und wo?

MI, 11.11.2020, 9.30 - 12.30 Uhr via ZOOM

DO, 12.11.2020, 9.30 - 12.30 Uhr, via ZOOM

FR, 13.11.2020, 9.30 - 12.30 Uhr, via ZOOM

Kontakt

laura.ritter(at)unibas.ch