Workshops

Die Basel Graduate School of History veranstaltet eine Vielzahl von Workshops und Konferenzen, die der wissenschaftlichen Fortbildung ihrer Mitglieder sowie der Vernetzung mit Doktorierenden und WissenschaftlerInnen anderer Universitäten dienen. Zum zentralen Angebot der BGSH gehören zudem die Forschungskolloquien in den Bereichen Vormoderne, Renaissance, Neuere und Neueste Geschichte, Geschichte Afrikas, Osteuropäische Geschichte und Geschlechtergeschichte. Bei den meisten Veranstaltungen sind externe Teilnehmende herzlich willkommen.

Einführung in "Geovistory" - 16.4.21

Workshopmehr


Geschichtswissenschaft für die Zukunft - ENTFÄLLT

BGSH-Jahrestagungmehr


Gender in Global and Transnational History - 3.-4.6.21

Doctoral workshopmehr


Objektzeiten. Antike Artefakte und historische Zeitvorstellungen in transepochaler Perspektive - 11.-12.6.21

Internationaler Workshopmehr


Historische Analyse der Schweizerischen Gesetzgebung - Teil 1, 15.6.21

Historische Analyse von Verfahren der Gesetzgebung. Online-Workshop mit Pierre Eichenberger (Lausanne)mehr


Historische Analyse der Schweizerischen Gesetzgebung - Teil 2, 22.6.21

Die Umsetzung von Bundesgesetzen auf Kantonsebene. Online-Workshop mit Urs Germann (Bern)mehr


Feminismus und Geschichte - 2.7.21

Workshopmehr